A platzh 20x1

 
 

themen jahresfeste imbolc kerzeImbolc   -   Lichtmess

01./02. Februar

Das Lichtmessfest scheidet die Zeit der Dunkelheit von der nun beginnenden lichterfüllten Frühlings- und Sommerzeit. Der Ursprung der Bezeichnung "Lichtmess" ist nicht eindeutig überliefert. Die eine Möglichkeit ist die Abstammung vom mittelhochdeutschen "mezzen", das heißt "verkünden, ankündigen" in diesem Falle des beginnenden Lichtes. Die zweite Möglichkeit kommt vom Wortstamm "mezz", was wiederum trennen oder abschneiden bedeutet. Diese Bedeutung finden wir heute noch in den Begriffen Metzger oder auch Steinmetz.

Zu Imbolc ist das Licht soweit vorangeschritten, dass das Abendbrot bereits bei natürlichem Licht eingenommen werden kann. Endlich endet die Zeit, in der wir morgens im Dunkeln das Haus verlassen und abends im Dunkeln heimkommen. Das Licht hat über die Dunkelheit gesiegt.

 

themen jahresfeste imbolc schwanImbolc ist das Fest der Brigid, der Schutzpatronin der Ärzte und Hebammen. Es ist das Fest für die Belange der Frauen, der Familie und des Heimes. Traditionell wurde an diesem Tag die neuen Dienstboten eingestellt, die im Frühjahr und Sommer benötigt wurden. Also auch hier leise beginnende Betriebsamkeit.

Gleichzeitig ist es das Fest der Kerzen. In früheren Jahren wurden in der Winterzeit vor Imbolc die  Kerzen der Familie gefertigt und zu Imbolc geweiht. Diesem Wachs wurde hohe Schutzkraft zugeschrieben. Diese Kerzen wurden in Notsituationen, bei Geburten, am Krankenbett oder in Sterbesituationen angezündet, um den Schutz und die Unterstützung der geistigen Welten zu erhalten. Eine zehnfach höhere Wirkung wurde diesen Kerzen zugesprochen, wenn Imbolc auf einen Sonntag fällt. In der Imbolc-Nacht wurden ebenfalls die Bienenstöcke gesegnet, in denen der Wachs für die Kerzen entsteht. Vielerorts werden auch heute noch Lichterprozessionen von Kindern durchgeführt. Sie verkörpern die Unschuld des Neubeginns. Imbolc ist ein Fest der Stille - in der Stille kann man das zarte Licht des Februars am Besten erfahren, das sanfte Licht einer Kerzenflamme spricht in der Stille zu unseren Herzen.

Allerdings wurde dieses Fest nicht ganz bewegungslos gefeiert. Aus Westfalen sind Frauentänze überliefert, bei denen die sich etwa nähernden jungen Männer eins mit der Holundergerte übergezogen bekamen. Die Zeit zum Freien - Beltane - ist noch nicht gekommen, Imbolc ist das Fest der Reinheit und Unschuld. Allerdings lauschten die jungen Mädchen schon in die Zukunft. Was für einen Ehemann werde ich wohl erhalten? Ein alter Brauch war es, dass die jungen Mädchen in dieser Nacht vor das Dorf gingen und auf das Hundegebell warteten. Aus der Richtung, aus der der Hund bellte, sollte der spätere Freier auftauchen!

 

Imbolc - Im Bauch

themen jahresfeste imbolc goettinDer Begriff Imbolc bedeutet übersetzt "Im Bauch". Und genau so ist diese Zeit. Vieles, was nicht mehr zu uns gehört, wurde an Jul hinter uns gelassen. Auch heute noch werden die meisten "guten" Vorsätze zu Weihnachten bzw. während der Raunächte zu Sylvester gemacht. Die Geister der Raunächte nehmen alles mit, was wir "über Bord" geworfen haben. Nun entsteht etwas Neues. Die Zeit des "Schwanger gehens" mit neuen Ideen, Vorhaben, Wünschen oder, ganz real, mit dem Entwicklungsprozess der Freuden aus dem letzten Sommer ist gekommen. Nur ist dies noch zu früh, um gezeigt zu werden, es ist noch nicht spruchreif. In der Natur ist es ebenfalls so. Die Keime des letzten Jahres schlummern im Bauch der Mutter Erde, fangen aber bereits an zu wachsen. Wir sehen sie noch nicht, aber sie sind da und beginnen mit ihrem Wachstum nach oben zum Licht. Die Saat der letzten Monate geht auf. Nur wer seine "Nase" zu früh herausstreckt, wird sich mit den bevorstehenden Frühjahrsstürmen und den letzten Frösten auseinandersetzen müssen. Es ist also auch eine Zeit des Stillhaltens, des Wartens. In dieser Zeit sind die meisten Wintervorräte aufgebraucht.

Es ist also wichtig, mit den verbleibenden Reserven  sorgfältig und bedacht umzugehen - trotz des hoffnungsvollen Wissens, dass wir mit Riesenschritten auf die lichtvolle Jahreszeit zugehen.

 

content-bottom-a leer

A platzh 20x1

steine 950x129 transparent

9112 osc 001 schmal